AGB

DIE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) VON EINSTIMMUNGEN.COM

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Erläuterungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Einstimmungen.com

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen sind eine Voraussetzung für die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen online zu verkaufen. Und sorgen für Rechtssicherheit für Unternehmen und Verbraucher. Diese Bedingungen sind sehr allgemein und so kurz wie möglich gehalten. Sie können sie wenn gewünscht vor den Kauf durchlesen, damit Sie wissen womit sie einverstanden sind, und Sie nicht für irgendwelche Tatsachen zu stehen kommen die Sie sich vorher nicht gedacht hatten.

1. Allgemeines
Alle Leistungen, die von Einstimmungen.com bzw. den Onlineshop von von Einstimmungen.com für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen diesen Onlineshop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.
Der Kunde erkennt mit seiner Bestellung diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.
Mit der hier genannten Webseite bzw. Onlineshop ist Einstimmung.com bzw. der Webladen von Einstimmung.com, bzw. Rwav gemeint, der Betriebsname von Einstimmungen.com. Betriebsleiter von Rwav ist René Meulenbeek.

2. Recht
Auf alle Ankaufen und Vereinbarungen zwischen der Kunde und Rwav/Einstimmungen.com ist ausschließlich Niederländisches Recht zuständig.

3. Produkte
Die Produkte von Einstimmungen.com sind Dienstleistungen in der Form von Einstimmungen. Einstimmungen sind spirituelle Energien, vergleichbar mit Reiki Einweihungen. Sie werden als eine Energie überbracht. Dafür wird nach dem Kauf per E-Mail einen Termin vereinbart.

4. Umtausch und Rücktrittsrecht
Dieser Dienst kann nach der Überbringung nicht mehr getauscht werden. Die Dienstleistung ist dann bereits vollbracht. Und das Produkt damit schon genutzt.
Umtauschen von eine Einstimmung ist im Prinzip möglich, kann aber nur vor die Einstimmung statt hat gefunden, und wenn diese Einstimmung den gleichen Preiss hat. Hier gilt, wenn möglich, eine Gesetzliche Periode von 14 Tage. Dies ist aber nur Möglich wenn der Termin diese 14 Tage ermöglicht, und wenn es rechtzeitig, 48 Stunden vor den Termin stattfinden sollte, angefragt wird.
Das kann einfach per E-Mail geschehen. Ob das für diesen Termin noch möglich ist wird aber von Webladen.einstimmungen.com bestimmt, wenn diese 48 Stunden nicht mehr eingehalten werden können. Es ist aber meistens möglich (wenn wiederum rechtzeitig, 48 Stunden vor den Termin angefragt ist), den Termin auf ein späteres Zeitpunkt zu verschieben.

5. Vertragsschluss
Alle Leistungen, die von Einstimmungen.com bzw. den Onlineshop von von Einstimmungen.com für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen diesen Onlineshop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.
Der Kunde erkennt mit seiner Bestellung diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.
Mit der hier genannten Webseite bzw. Onlineshop ist Einstimmung.com bzw. der Webladen von Einstimmung.com, bzw. Rwav gemeint, der Betriebsname von Einstimmungen.com. Betriebsleiter von Rwav ist René Meulenbeek.

6. Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche gegen Rwav bzw. René Meulenbeek sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf unserem vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten zurückzuführen sind.
Der Kunde erkennt mit seiner Bestellung diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an.
Unsere Verantwortung beschränkt sich auf der Energie, nicht auf wie die Energie einer Einstimmung auswirkt bei eine bestimmten Person. Durch unterschiedliche Sachen bestimmt der Empfänger eine Energie wie sie bei Ihr oder Ihm auswirken wird. Dies wird einzig und alleine bestimmt von und ist die Verantwortung des Empfängers.
Rwav bzw. René Meulenbeek übernimmt deshalb dafür keinerlei Haftung.

7. Datenschutz
Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine dem Onlineshop im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden persönlichen Daten, elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschließlich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Der Onlineshop gibt Kundendaten nie an Dritte weiter, es sei dennn es gibt eine rechtliche Verpflichtung dazu. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

8. Salvatorische Klausel und Gültigkeit der AGB
Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Onlineshops an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung sofort ersetzt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.

Home

%d Bloggern gefällt das: