Chakra Einstimmungen

DIE CHAKRA EINSTIMMUNGEN, DIE SCHÖNE HILFE FÜR DEINE ENERGIEZENTERN

Energiezentren von Licht

Die Chakra Einstimmungen helfen um ein wichtiges Teil unseres Energiesystems zu entwickeln. Das Wort Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad oder Scheibe aus Licht. In dreidimensionalen Sinne ist es eher ein Vortex oder Trichter von Lichtenergie, ein Tornado welcher schnell rotierende Energie ansaugt oder abgibt. Chakren sind Energiezentren und Energietransformatoren, und ein verbindender und wesentlicher Teil unseres Energiesystems. Sie bringen die Energie in die richtige Schwingung oder Frequenz, und verteilen diese anschließend über eine Körperregion die sie damit gesund und vital halten. Sie stehen in Kontakt mit der Aura und damit mit der Außenwelt, und geben die so erhaltene Energie im Körper weiter durch die feinere Energie-Kanäle, die Meridiane und Nadis.

Ein Turm von sieben Chakren, verbunden durch die Kundalini

Es gibt sieben Hauptchakren und viele Nebenchakren. Die wichtigsten Chakren bilden einen vertikalen Turm aus sieben Stockwerken, in aufsteigenden Energiefrequenzen. Chakra 1 saugt Energie aus der Erde und gibt überschüssige Energie zum saubern auch wieder ab. Chakra 7 macht einen Energieaustausch mit dem Universum und den höheren Dimensionen. Diese beiden Chakren sind jeweils die Oberseite und Unterseite des Andern. Die zwischenliegenden Chakren 2-6 haben in diesem vertikalen System eine horizontale Position, mit eine Vorderseite die Energie ansaugt, und eine Rückseite die Energie abgibt. Diese Chakren kreuzen horizontal die Kundalini, das Lichtkanal welches durch die Wirbelsäule läuft und den Chakren mit Lebenskraft versorgt. Die Kundalini und die Chakren sind untrennbar miteinander verbunden.

Chakrablumen als Symbol für das Blühen der Lebensqualität

Chakren werden oft mit einer Lotusblüte verglichen. Man könnte sagen, dass man als verkörperte Seele in der Erde wurzelt, um im Himmel zu blühen. Und dass alle Chakren in gewissem Sinne Blüten sind die mehr oder weniger geöffnet sind, und die dass erblühen lassen eines bestimmten Lebensbereiches und eine gewisse Lebensqualität verkörpern. Es sind die Entwicklungsphasen und Bewusstseinsstufen die gehen von vollständig körperlich zu vervollständig spirituell. Das Chakrasystem ist ein Regenbogen von Farben, Effekte und Funktionen, und hat auch eine Affinität mit Edelsteinen, Gerüche und Klänge. Chakren erweitern die Möglichkeiten womit man als Baby anfängt immer weiter, und erweitern auch das Bewusstsein von was du bist, was du machst, und wie du dich verhälst zur Welt.

Hauptchakras

Ein Prozess der Vertiefung

Chakren sind wie Blumen, die mehr oder weniger offen sind. Je offener, desto empfänglicher du bist für die mit diesem Chakra verbundenen Energien. Je mehr das Chakra Blüht, desto mehr Entwicklung und Möglichkeiten es in diesem Bereich gibt. Allerdings kann dies auch bedeuten, dass zu viel Energie eintritt. Bei Hochsensible Personen können sie auch zu sehr geöffnet sein, und kann ihr Energiesystem überbelastet werden. Die Öffnung der Chakren soll daher so weit wie möglich im Einklang sein mit deiner Entwicklung und was zu dir passt, und das sollte schrittweise erfolgen.

Es ist ein Prozess, dass bei der Geburt und im Wurzelchakra beginnt, und was während deiner Kindheit immer weiter hochklettert hinauf zum Kronenchakra. In deinem Erwachsenenleben beginnt diesen Prozess sich zunehmend zu vertiefen. Dies hängt ab von der Erfahrungen die du gewinnst und den Entscheidungen die du machst. Die Energiearbeit die du machst, und das Bewusstsein das du entwickelst. Ob du dich freust Chakra-arbeit zu machen, neue Möglichkeiten zu entdecken und es genie?t dich spirituell zu entwickeln.

Chakra Healing und Chakra Balancierung

Die Chakra Einstimmungen helfen um die Chakren zu öffnen, zu balancieren und von Blockaden zu befreien. Chakren kann man fühlen als einen Ball von Energie in einer bestimmten Höhe, die sich von dort subtiler ausbreitet. Je besser fühlbar, desto offener sind sie und desto mehr Blockaden sich auflösen. Sie sind für Heilung und Spiritualität unverzichtbar. Und sind auch langfristig wirksam, Krankheiten und Probleme vorbeugend. In den Tabellen stehen die grundlegenden Informationen zu einem Chakra in kompakter Form angezeigt. Die Texte versuchen ein Bild und eine Farbe zu mahlen die das Gefühl des Chakras darstellt. Und versucht einen Einblick in das Funktioneiren zu geben.

Es ist sehr wertvoll um mit allen Chakren zu arbeiten, weil es ein kohärentes System ist, und man mit jedem Chakra verbunden ist und von jedes Chakra seine Vorteile hat. Es ist herrlich sie als eine spirituelle Entwicklung zu nutzen, als Erforschung seine eigenen latenten Möglichkeiten. Eine billigere Möglichkeit ist Chakra Harmonie. Siehe dort für eine weitere Erklärung dieses interessante und wertvolle Energiesystems.

Chakra 1

Chakra 2

Chakra 3

Chakra 4

Chakra 5

Chakra 6

Chakra 7

Chakra Harmonie

%d Bloggern gefällt das: