Gehirnwellen Einstimmungen

DIE GEHIRNWELLEN EINSTIMMUNGEN, DER FOKUS AUF DEINE INNENWELT

Gehirnaktivitäten und Bewusstseinszustand

Mit den Gehirnwellen Einstimmungen kann man die Aktivitäten von seinen Gehirn beeinflussen. Und damit seinen Bewusstseinszustand. Gehirnwellen werden durch die Aktivitäten der Nervenzellen verursacht. Diese liefern elektrische Signale, und auf diese Weise sorgt das Nervensystem dafür dass die verschiedene Teile unseres Körpers miteinander kommunizieren können. Damit alle Aufgaben ausgeführt werden. Auch gibt es eine Rückkopplung, damit diese Prozesse kontrolliert und optimiert werden können. Diese Gehirnaktivität kann durch medizinische Geräte, wie ein EEG, registriert werden. Damit wird diese Gehirnfrequenz in Hertz (Hz) pro Sekunde dargestellt. Was man dann eigentlich sieht ist wie viel Arbeit die Gehirnzellen zu dieser Zeit vollbringen. Und wieviel Ruhe oder Stress derjenige wohl empfinden wird.

5 verschiedene Typen Gehirnwellen

Die Gehirnwellen können in mehreren Typen aufgeteilt werden. Um zu unterscheiden zwischen den Zeitpunkten worauf das Gehirn mehr oder weniger aktiv ist. In der Regel werden sie in 5 Typen mit um diese Frequenz eingeteilt:

GehirnwellenFrequenz in Herz (Hz)
Gamma Gehirnwellen40-100 Herz
Beta Gehirnwellen14-40 Herz
Apha Gehirnwellen7-14 Herz
Theta Gehirnwellen4-7 Herz
Delta Gehirnwellen0-4 Herz

Die Gehirnfrequenz verläuft hier absteigend. Gamma hat die höchste Frequenz, Delta die niedrigste. Bei ein Diagramm der Gehirnwellen sieht man das Delta viel ruhiger ist als Gamma. Dennoch hat Beta den Bewusstseinszustand mit den meisten Stress. Obwohl Gamma die meisten gehirnwellen hat, ist die Amplitude nicht so groß. Das heißt: die Gehirnwellen sind weniger hoch. Und sind weniger unruhig. Daher fühlt sich Gamma intensiv an, aber es hat dennoch nicht den Stress von Beta.

Die Gehirnwellen Einstimmungen: hier die 5 Gehirnwellen im Vergleich

Die dominanten Gehirnwellen bestimmen wie du dich fühlst

Gehirnwellen gibt es meistens als eine Mischung. Die Gehirnwellen die dominant sind bestimmen deinen Bewusstseinszustand. Man stelle sich ein Mischpult (Mixer) vor mit fünf Schieberegler: Gamma, Beta, Alpha, Theta und Delta. Der Schieberegler der am höchsten steht, stellt die dominierende Gehirnwellen vor. Und das ist ein Spiegelbild deiner Bewusstseinszustand. Dies zeigt wie es in diesem Moment in dein Geist fühlt. Und wozu du derzeit gut in der Lage bist und wozu weniger. Der Bewusstseinszustand der mit deiner Gehirnaktivität zusammenhängt, macht das manche Aktivitäten dir gut gelingen und andere weniger gut. Beta Gehirnwellen sind zum Beispiel völlig ungeeignet um zu meditieren. Delta Gehirnwellen sind nicht hilfreich bei einem Streit. Man hat dann einfach keine Lust zum Streiten.

Mit den Gehirnwellen Einstimmungen selber dein Bewusstseinszustand bestimmen

Gehirnwellen sind nicht nur eine Repräsentation davon, wie viel in unseren Köpfen los ist. Gehirnwellen sagen uns auch wie wir auf die Außenwelt reagieren, und was das mit unsere innere Welt tut. Darüber hinaus haben wir ein Reaktionsmuster, das oft unbewusst und über die Jahre entstanden ist. Aber das Tolle ist: wir müssen nicht hilflos zusehen wenn das nicht ist wie wir es gerne hätten. Mit den Gehirnwellen Einstimmungen kannst du dein Bewusstseinszustand aktiv anpassen an deine Vorzügen.

Die Gehirnwellen Einstimmungen: Gamma, Alpha, Theta und Delta

Du kannst auf Einstimmungen.com die 4 guten Gehirnwellen finden. Auch kannst du diese 4 zusammen in das Gehirnwellenpaket kaufen. Die Beta Gehirnwellen geben nur Stress, und davon haben wir ohnehin schon zu viel. Die werden deshalb auch nicht angeboten. Die Gamma Gehirnwellen sind sehr geeignet für deine Balance und für Topleistungen. Lies hier mehr über die Gamma Gehirnwellen. Die Alpha Gehirnwellen geben dir Fokus und lassen dir effektiv doch entspannt arbeiten. Lies hier mehr über die Alpha Gehirnwellen. Die Theta Gehirnwellen sind sehr schön um zu meditieren und um Stress abzulassen. Lies hier mehr über die Theta Gehirnwellen. Die Delta Gehirnwellen schließlich sind die meist entspannte Gehirnwellen, sehr geeignet für tiefe Meditation und spirituelle Übungen. Lies hier mehr über die Delta Gehirnwellen.

Gamma Gehirnwellen

Alpha Gehirnwellen

Theta Gehirnwellen

Delta Gehirnwellen

%d Bloggern gefällt das: