Emotionale Harmonie

29,00

Emotionale Harmonie ist die Einstimmung um deine Emotionen auf eine angenehme Art und Weise zu erleben. Emotionen machen dein Leben reicher, aber können dein Leben auch kompliziert oder unangenehm machen. Sie zeigen, wie du umgehst mit Menschen und Situationen.

Wer kennt es nicht: du hattest jemals mit einer bestimmten Person einen Konflikt. Und immer wieder wenn du diese Person siehst, ruft das eine unangenehme Emotion hervor. Oder es gab eine Situation der dir Angst machte. Und alles was dir an dieser Situation erinnert, bringt auch diese Angst wieder zur Oberfläche. Daher ist es sehr schön ein Werkzeug zu haben, womit man seine eigene Emotionen ändern und positiv erleben kann. Und dieses Werkzeug ist Emotionale Harmonie.

Du kannst diese Einstimmung auch kaufen im HSP Paket

EMOTIONALE HARMONIE, POSITIV REAGIEREN AUF WAS DIR PASSIERT

Dein emotionales Leben verbessern mit Emotionale Harmonie

Emotionale Harmonie ist eine schöne Hilfe für dein emotionales Leben, und die emotionale Beziehung die du mit anderen hast. Es ist eine Einstimmung die als sehr angenehm erfahren wird. Gefühle und Emotionen werden oft als eins und dasselbe gesehen, unterscheiden sich aber. Gefühle stammen aus unserer Seele und fühlen wir in unser Herz / Herzchakra. Emotionen werden verursacht durch unser Körper, und fühlen wir meistens im Bauch.

Emotionen sind wertvoll, weil sie dir helfen herauszufinden, wer du bist und was du bevorzugst. Sie zeigen, wie du über Menschen und Situationen denkst. Emotionen prägen deine Persönlichkeit und dein Leben, im Positiven wie im Negativen. Sie helfen dir zu bestimmen, wer du sein willst und wie du auf das was dir passiert, reagieren willst. Ein positives emotionales Leben gibt dir als Persönlichkeit eine gute Basis für ein schönes Leben. Mit Emotionale Harmonie kannst du daran arbeiten.

Emotionale Harmonie bei emotionaler Stress und Schmerz

Emotionen sind eine Reaktion des Körpers, die überall im Körper zu spüren sind, aber am häufigsten im Bauch. Sie sind eine Antwort auf das was man denkt, auf Situationen die man erlebt und die Menschen die man trifft. Auf was die Leute zu dir sagen, was sie tun oder über dich denken. Positive Emotionen sind eine faire Darstellung von wie man zu etwas steht.

Negative Emotionen werden von deinem Ego verursacht und sagen nur etwas über dein Ego. Sie verursachen emotionalen Stress und emotionale Schmerzen. Sie gehen oft zusammen mit Drama in Beziehungen. Die Achterbahn die für einen Augenblick eine Art negativer Entladung verursacht. Die sich dann genauso wieder aufbaut. Was immer so weiter geht ohne das etwas Positives dabei herauskommt. Negative Emotionen sind oft verantwortlich für Blockaden in unserem Herzen. Die machen uns weniger zärtlich und distanziert. Um nur nicht wieder verletzt zu werden. Aber sie machen uns auch unglücklich. Emotionale Harmonie kann diese negativen Situationen durchbrechen.

Die Grundemotionen Liebe und Angst

Es gibt zwei Grundemotionen: Liebe und Angst. Alle positive Emotionen kann man sehen als Formen der Liebe: Freude, Entzücken, Glück, Spontanität, Hoffnung, Freundlichkeit, Vertrauen, Begeisterung, Mitgefühl, Friedfertigkeit, Dankbarkeit, Geduld… Alle negative Emotionen kann man sehen als Formen der Angst: Trauer, Wut, Hass, Ärger, Eifersucht, Habgier, Misstrauen, Verachtung, Missgunst, Arroganz, Ekel… (Siehe auch die Tabelle.) Positive Emotionen sind erwünscht, sie erzeugen Verbundenheit, Zufriedenheit und angenehme Erfahrungen. Negative Emotionen sind unerwünscht, sie erzeugen Trennung, Konflikte und unangenehme Erfahrungen.

Je besser du dich deiner Emotionen bewusst bist, desto besser du mit ihnen umgehen kannst. Negative Emotionen können Stress und Krankheiten verursachen. Sie sind nicht gut für deine Beziehungen, nicht gut für dein Selbstbild und unangenehm für andere Menschen. Sie können auch mit Kränkungen, Bedauern, Schuld, Scham und emotionalem Schmerz verbunden sein. Aber viel besser als sie zu unterdrücken ist sie mit Emotionale Harmonie zum Besseren zu verändern. Auf diese Weise werden sie bewusst und du kannst etwas gegen ihre negativen Auswirkungen tun.

Tabelle Negative Emotionen – Positive Emotionen

Negative EmotionenPositive Emotionen
AngstLiebe
BesorgnisLeichtherzigkeit
Gier, EgoismusGroßzügigkeit, Freigebigkeit
WutFreude
EifersuchtGroßherzigkeit
GrollFreundlichkeit
AbneigungZuneigung
HassMitgefühl, Barmherzigkeit
AggressionFriedfertigkeit
GereiztheitVergebung

Verdrängte Emotionen verschlimmern Situationen und Beziehungen

Emotionen werden erst negativ wenn sie ohne einen guten Anlass erscheinen. Wenn sie nicht helfen, aber die Situation jetzt oder später nur noch schlimmer machen. Angst in der richtigen Weise ausgedrückt hilft dir sorgfältig umzugehen mit was wertvoll ist. Es hilft dir wenn es nicht zu oft unterdrückt ist, Meister der Situation zu sein und nicht in Panik zu geraten. Trauer ist eine natürliche Art und Weise umzugehen mit einem Verlust, oder unangenehme Situationen. Das nicht gut Äußern von Trauer ist die Ursache von viele Depressionen.

Wut hilft dir deutlich zu machen, das du etwas nicht möchtest. Zu oft unterdrückter Wut kann zu Aggression werden. Neid regt dazu an das zu erreichen, was du dich wünscht. Unterdrückter Neid wird zu Eifersucht, die viel zerstören kann. Mache also einen Unterschied zwischen was natürlich oder positiv ist, und was unnatürlich oder negativ ist. Emotionale Harmonie hilft dir dabei.

Emotionale Harmonie, um Emotionen zum Besseren zu ändern

Wut, Kummer etc. sind nicht ohnehin negativ. Das sind sie erst wenn sie aus dein Ego hervorkommen. Sie geben Erleichterung wenn sie nicht unterdrückt, sondern auf eine gesunde Weise ausgedrückt werden. Und werden dadurch verringern oder sich auflösen. Echte negative Emotionen, verursacht durch dein Ego, werden sich wiederhohlen. Bis du dich davon bewusst wirst und eine bessere Wahl triffst.

Emotionaler Reife bedeutet: deine Emotionen bestimmen nicht wie du dich fühlst, aber du bestimmst deine Emotionen. Emotionale Harmonie bringt Gleichgewicht in dein Leben. Hilft dir davon bewusst zu werden wann unwillkommene Emotionen entstehen. Dann kannst du sie mit Emotionale Harmonie sehr schnell ändern. Gebrauche Emotionale Harmonie wenn deine Emotionen dich überwältigen, unangenehm überraschen oder wenn sie aus dem Nichts hervor scheinen zu kommen. Um Probleme, Konflikte und Drama in deine Beziehungen zu verringern. Ein harmonisches Gefühlsleben ist schließlich viel angenehmer.