Jesus

29,00

Lichtmeister Jesus, bekannt als Jesus von Nazareth und Jesus Christus, war der Sohn von Josef und Maria. Er ist der Hauptperson des zweiten Teils der Bibel, das Neue Testament. Und der Namensgeber des Christentums. Der große, manchmal überwältigender Eindruck, den er auf die Menschen machte, sieht man auch in den Namen die man ihm gab. Wie: Messias, Gesalbte, Retter und Wunderheiler. Er kam vor 2000 Jahren um mit dem Übergang zum Wassermann Zeitalter zu helfen. Die Zeit in dem das Ego wird ausgetauscht für das Herz, Macht wird erlöst durch Liebe. Und Habgier weichen muss für Einheit und in Liebe teilen.

Lichtmeister Jesus, auch bekannt unter seinem spirituellen Namen Sananda, findet Vergebung außerordentlich wichtig. Er sagte nicht umsonst: Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein. Auch Heilung hat einen prominenten Platz in seiner Energie, wie es von einem Wundertäter Und Wunderheiler zu erwarten ist. Außerdem ist er der Bringer von Licht und Liebe. Der Träger der Christusenergie. Die Energie die uns an unserem göttlichen Ursprung erinnert. Die Energie in uns die heilt, Menschen verbindet und gemeinsames erkennt. Dieser große Meister hilft dir auch Verbundenheit zu fühlen, genau wie Vertrauen in dich und diese Welt zu haben. Und Wahrheit und Weisheit in dein Leben zu integrieren.

Beschreibung

LICHTMEISTER JESUS: DIE ALLES UMFASSENDE LIEBE VERGIBT ALLES UND JEDEN

Sohn von Josef und Maria

Lichtmeister Jesus, bekannt als Jesus von Nazareth und Jesus Christus, war der Sohn von Josef und Maria. Und der Geliebte von Maria Magdalena. Andere Namen für Jesus sind Jeshua (Yeshua) und Isa. Er trug den offiziellen Namen Jeshua-ben-Joseph. Sein spiritueller Name ist Sananda. Jesus ist die historische Figur, auf denen das Christentum gegründet wurde. Der lebende Christus und Hauptfigur von Teil 2 der Bibel, das Neue Testament. Der große, manchmal überwältigende Eindruck den er auf die Menschen hatte, kann man auch sehen an die Namen und Bezeichnungen, die ihm gegeben wurden: Messias, Gesalbte, Retter, König der Könige, Christus, Jesus Christus oder Jesu Christi, Retter, Wundertäter… Seine enorme Einfluss wurde schon bei seiner Geburt in Bethlehem markiert, durch den Besuch von drei Weisen oder Könige. Sie brachten zu Ehren seiner Geburt wertvolle Geschenke. Es waren die Lichtmeister El Morya (Melchior, Gold), Kuthumi (Balthazar, Weihrauch) und Djwhal Khul (Caspar, Myrrhe).

Lichtmeister Jesus, ein Licht in der Finsternis

Jesus kam auf die Erde im Fische Zeitalter, eine Zeit worin Macht dominierte. Es gab eine Spirale der Gewalt: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Hierin spielte die Finsternis eine übergroße Rolle. Das Ego war der entscheidende Faktor. Er kam um Licht in der Finsternis zu bringen, um die Spirale der Gewalt zu enden. Er kam vor 2000 Jahren, um zu helfen mit der Übergang zum Wassermann Zeitalters. Die Zeit in dem das Ego für das Herz ausgetauscht wird, Macht wird erlöst durch Liebe. Die Zeit worin Gier wird ersetzt durch Einheit und zusammen in Liebe teilen. Er säte, zusammen mit Maria Magdalena, Mutter Maria, Hilarion und andere Lichtmeister, die vielen Samen die nun massenhaft zu keimen anfangen. Jesus war derjenige der Menschen erleuchtete, sie berührte. Er ließ sie das Licht, die Christusenergie in sich selbst, erkennen. Deshalb hatte er eine so überwältigende Wirkung auf den Menschen.

Das Goldene Zeitalter: von Gier nach Liebe

Gier und Machthunger, die Eigenschaften des Fische Zeitalters, sind zwei der schlimmsten Süchte die es gibt. Und sie lassen sich daher nicht ohne weiteres beiseite schieben. Das wird jedoch unabänderlich passieren. Das Verfallsdatum des Fische Zeitalters ist erreicht, da weht schon eine neue und sehr erfrischende Brise. Der Wind des Wassermannszeitalters, des Goldenen Zeitalters. Und jeder der sein Inneres Gefühl sprechen lässt, weiß wie notwendig, wünschenswert und erfreulich diese Veränderung sein wird. Nicht jeder wird diese Energie gleich schnell aufschnappen. Aber viele werden es früher oder später begrüßen. Und dann wird die Hilfe von Jesus und andere Lichtmeister sehr willkommen sein und den Übergangsprozess einfacher machen. Jesus hat über das Goldene Zeitalter vorhergesagt: Was ich getan habe werdet auch ihr machen, und mehr.

Licht, Liebe und Vergebung

Lichtmeister Jesus war ein Bringer von Licht und Liebe. Durch seine Selbstlosigkeit und das große Licht das er ausstrahlte, sahen die Menschen seine Erhabenheit und schenkten ihm großes Vertrauen. Er strahlte Liebe für alle aus. Und ließ die Weisheit der Liebe ihre Arbeit tun. Dieser Aufgestiegener Meister sah das Göttliche in den Menschen, damit sie wieder an sich selbst glaubten. Dies brachte die Menschen nicht nur in Frieden mit sich selbst, sondern auch mit anderen. Ein sehr wichtiger Aspekt von dem was Jesus predigte, war Vergebung. Vergebung ist eine Form der Liebe. Gewalt und andere Lieblosigkeiten (Aggression, Verurteilung, Intoleranz) lebt von der Schuldzuweisung. Und vor allem nicht seine eigene Fehler anerkennen (den Splitter und den Balken). Jesus sagte nicht umsonst: Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein. Denn Liebe wirft nie mit Steine und Vergebung braucht das nicht mehr.

Lichtmeister Jesus und die Christusenergie

Als Wundertäter hat Heilung natürlich einen prominenten Platz in der Christusenergie Jesu. Die Christusenergie erinnert uns an unsere göttliche Herkunft. Diese schöne Energie bringt Heilung, Verbindung und Liebe füreinander. Er bittet uns auch dieser Welt zu heilen. Um als gute Verwalter Mutter Erde und alle ihre Bewohner mit Respekt zu behandeln. Uns ermutigend auch Licht und Liebe zu verbreiten. Dieser Wunderheiler wird uns dabei helfen. Sananda ist ein Bruder der immer für dich da ist. Du bittest ihn nie umsonst. Die Energie dieses großen Lichtmeisters ist subtil und umfassend. Jesus fördert: Licht, Liebe, Heilung, Vergebung, Mitgefühl, Vertrauen, Verbundenheit, Unschuld, Brüderlichkeit, Kraft, Wahrheit, Weisheit. Sananda hilft dir mit Kraft und Vertrauen Licht zu werfen auf was jetzt noch dunkel ist. Lass dich auch berühren von der wunderschönen Christusenergie von Jesus/Sananda!