Selbstliebe

29,00

Selbstliebe ist die Einstimmung die die Liebe für dich voll strömen lässt. Es ist eine Energie, die nicht nur für jeden geeignet ist, sondern auch herrlich um zu fühlen. Und mit dem du dir selbst einen großen Gefallen tun kannst. Es fühlt als fängt die Sonne an zu leuchten in deine Seele, um dich herrlich von innen zu erwärmen.

Diese Welt ist manchmal ein sehr komplexer Ort, die dir sehr negativ beeinflussen kann. Wobei man manchmal nicht mehr weiß wer man eigentlich ist. Dabei kann man sich selbst leicht verlieren, und sich verfangen in den vielen Illusionen dieser Welt. Selbstliebe hilft dir dann wieder auf dein Selbst zu richten, und sich damit zu verbinden. Lass die Liebe dieser Einstimmung dein Herz streicheln. Sehr empfehlenswert!

Du kannst diese Einstimmung auch kaufen im Höheres Selbst Paket.

Beschreibung

SELBSTLIEBE, DAS HEREINLASSEN VON AL DEINE MÖGLICHKEITEN

Selbstliebe und die wichtigste Beziehung die du hast

Was bedeutet Selbstliebe? Selbstliebe bedeutet sich selbst gernhaben und lieben, und die Liebe die du bist zulassen. Selbstliebe ist unverzichtbar um das wichtigste Verhältnis was du hast neu zu beleben. Die Beziehung mit was du zutiefst bist. Nämlich das Verhältnis zwischen dein Körper als Vehikel deiner Persönlichkeit und dein Ego, als das was du hast. Und anderseits du als Seele als das was du immer und zu tiefst bist.

Die Beziehung mit dein Selbst ist die erste und wichtigste Beziehung die du hast. Im Grunde ist jede Beziehung die du in dein Leben hast, ein Spiegelbild von diese Beziehung. Es ist sozusagen das Muster wonach du auch deine anderen Beziehungen gestaltest. Selbstliebe ist das Erkennen von was du bist, und das Liebe fühlen für wer du bist. Damit kannst du viel mehr dir selbst sein. Außerdem kann man nur andere lieben wenn man erst lernt sich selbst zu lieben.  

Die Außenwelt als die erlebte Realität

Die Verschleierung von dein Selbst entsteht durch die viele Illusionen womit wir zu tun haben. Selbstliebe hilft dir Illusionen zu durchschauen. Eine große Illusion ist z.B. die Außenwelt, die so stark verbunden ist mit unser Körper, unsere Persönlichkeit und unser Ego. Die Außenwelt stellt für viele die Realität da. Hier haben wir uns zu behaupten und müssen wir uns einen eigenen Platz erobern. Hier ist es wo ausgemacht wird ob du es leicht hast für Nahrung und Schutz zu sorgen, und dich sicher zu fühlen. Die Außenwelt bestimmt ob wir nett gefunden werden, ob wir willkommen sind.

Wir reagieren immer auf was da geschieht. Mit Gedanken, Gefühle und Urteile. Unsere Freude, unser Glück, unsere Sicherheit und unser Selbstwertgefühl scheinen auf sie angewiesen. Die Außenwelt scheint unser Leben zu definieren, deshalb versuchen wir sie in den Griff zu bekommen.

Ändere deine Innenwelt, dann ändert sich deine Außenwelt

Aber wie wir es auch versuchen, es gelingt uns einfach nicht die Außenwelt zu kontrollieren. Nun können wir damit beschäftigt bleiben zu reagieren auf unsere Außenwelt, und Urteile darüber zu haben. Es bringt uns einfach nicht was wir uns erhoffen. Denn es ist nicht die Außenwelt die bestimmt, es ist unsere innere Welt. Die Außenwelt ist nämlich nichts anderes als ein Spiegel unserer eigenen Innenwelt. Deshalb hat jeder seine eigene wiederkehrende Muster. Und erlebt jeder seine Welt ein Bisschen anders.

Eine ganz liebevolle und intelligente Weise ist um nicht zu versuchen die Außenwelt zu ändern. Weder bei persönlichen noch bei weltlichen Problemen wird dir das gelingen. Die ist so groß das man sie doch nicht kontrollieren kann. Viel besser kann man seine Innenwelt ändern. Und Liebe ist dazu der Schlüssel, Selbstliebe. Dann kostet es die geringste Mühe um Veränderungen zum Besseren zu erreichen.

Selbstliebe, denn Liebe geben an was du wirklich und immer bist fühlt so gut

Dein Selbst bedeutet das was eigen ist an dir. Derjenige der du bist, das was dir formt, deine Natur, deine Gefühle, deine Wahrheit. Es ist der pure Teil von dir der sich nicht nur zu dieser Inkarnation beschränkt, aber der es immer gibt. Ob es nun bemerkt wird oder nicht, ob damit kommuniziert wird oder dass es ignoriert wird. Es ist eine Verkürzung von dein Höheres Selbst.

Dein Höheres Selbst ist der Teil deiner Seele der al deine physische Leben überschaut. Und dir hilft diese so angenehm und wertvoll wie nur möglich zu leben. Deshalb ist Liebe fühlen für dein Selbst, für dieses pure Teil von Dir, so wunderbar. Und schenkt es dir so viel Befriedigung. Lass los was andere von dir denken oder wie die Außenwelt findet dass du sein musst. Oder welche anderen Illusionen auch immer. Liebe voll was du bist, und all deine Möglichkeiten fließen dir zu.

Mit Selbstliebe sivh selbst anerkennen, akzeptieren und sein

Selbstliebe ist die Grundlage von jedes spirituelle Leben. Bevor man andere lieben kann, muss man erst sich selbst lieben. Denn wie kannst du von andere erwarten dass die dich lieben, wenn du dich selber nicht mal gut genug findest zum lieben? Außerdem, Selbstliebe wirkt ansteckend. Deine Liebe für dich selbst begeistert andere um dich zu lieben! Habe dich deshalb bedingungslos und grenzenlos lieb.

Selbstliebe heißt sich selbst anerkennen, sich selbst akzeptieren, in sich selbst glauben und sich selbst sein möchten. Es lässt dir fühlen dass du Liebe bist, dass du wertvoll bist, dass du in all deine Aspekte da sein darfst. Selbstliebe fühlt herrlich, wie ein Baby das geschaukelt, gestreichelt und geküsst wird. Je mehr du investierst in die Beziehung mit dein Selbst, desto besser wird deine Welt werden. Fühle Liebe für deine Seele, erst dann kann deine Seele (oder dein Selbst) dir mit Liebe überfließen.

Diese Einstimmung ist sehr zu empfehlen! Und ist auch Teil vom Höheres Selbst Paket.